Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Unterspritzung mit Hyaluronsäure
SONEWA - sonewa.com

Hyaluronsäure trägt jeder von uns in sich, denn sie ist ein körpereigener Stoff, der in der Lage ist, Wasser zu binden und unsere Haut dadurch frisch und straff wirken zu lassen. Mit jedem Jahr, das wir altern, produziert unser Körper weniger Hyaluronsäure, sodass die Haut immer weniger durchfeuchtet wird, an Spannkraft und Volumen verliert und letztlich Falten ausbildet.

 

Genau an diesem Punkt setzt die Hyaluronunterspritzung an. Hyaluronsäure wird in die betroffenen Hautregionen injiziert und gibt sofort neues Volumen. Sie ist zudem in der Lage, wie das körpereigene Hyaluron, Wasser zu binden und gleichzeitig das Gewebe anzuregen, neue kollagene Fasern zu bilden. Die Haut wirkt wieder jugendlich straff, Falten gehen deutlich zurück, die Lippen erhalten Kontur und neuen Schwung. Durch den „Fülleffekt“ der Hyaluronsäure lassen sich die durch Volumenverlust gekennzeichneten Hautbereiche wieder remodellieren.

 

Je nach zu behandelndem Hautareal bringe ich das Hyaluron entweder direkt und punktuell („spitz“) in die Haut ein oder nutze für großflächigere Behandlungen die Mikrokanüle („stumpf“). Diese dünne, flexible und stumpfe Kanüle hat den Vorteil, besonders gewebeschonend zu sein. Gefäße und Gewebe werden nicht durchstochen sondern lediglich zur Seite geschoben, es kommt somit zu deutlich weniger Schwellungen und Blutergüssen. Das von mir verwendete Hyaluron ist ein in Deutschland zugelassenes Qualitätsprodukt, das in verschiedenen Varianten, speziell auf die einzelnen Hautregionen abgestimmt, verfügbar ist. Je nach Ausgangszustand der Hautstruktur bzw. der anatomischen Gegebenheiten sind Folgebehandlungen notwendig, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Behandlungszonen

  • Stirnregion
    • horizontale Falten
    • Augenbrauenlifting
  • Augenregion
    • Lachfältchen ("Krähenfüße")
    • Ausläufer der Tränenrinne
  • Mittelgesicht
    • Rougelinie
    • Wangenvolumen
    • Nasolabialfalte
  • Mund- und Kinnregion
    • Lippenvolumen
    • Lippenkontur
    • Oberlippenfältchen ("Plissee- bzw. Raucherfältchen")
    • Marionettenfalten
    • Kiefer-Kinn-Linie
    • Kinnaufbau
  • Sonderindikation
    • Ohrläppchen
    • 8-Punkte-Facelift nach Dr. Maurício de Maio

Preise

Leistung Preis
1ml Hyaluronsäure-Unterspritzung

199,- €

2ml Hyaluronsäure-Unterspritzung

329,- €

3ml Hyaluronsäure-Unterspritzung

459,- €

4ml Hyaluronsäure-Unterspritzung

589,- €

   
1 Behandlung der Augenregion (z.B. Tränenrinne) mit Spezial-Filler 249,- €
   
1ml Hyaluronsäure-Unterspritzung der Nasen-, Kiefer- oder Kinnregion mit Spezial-Filler 249,- €
2ml Hyaluronsäure-Unterspritzung der Nasen-, Kiefer- oder Kinnregion mit Spezial-Filler 399,- €
3ml Hyaluronsäure-Unterspritzung der Nasen-, Kiefer- oder Kinnregion mit Spezial-Filler 549,- €
   
4-Punkte-Facelift

199,- €

8-Punkte-Facelift

329,- €

   
Stumpfe Kanüle (Mikrokanüle)

6,- €

   

Inkl. 19 % MwSt.

Gültig ab 01.01.2017

 

Vor der Behandlung

Es gibt diverse medizinische Kontraindikationen, die ich gemeinsam mit Ihnen erörtere.