Mesohair

Dünner werdendes und ausfallendes Kopfhaar ist ein alltägliches Problem, das häufig durch die genetische Veranlagung hervorgerufen wird. Bei Männern bilden sich oft schon in jungen Jahren so genannte "Geheimratsecken" oder eine "Mönchstonsur". Bei Frauen ist der Haarausfall z.B. auf Stress bzw. einen Vitalstoffmangel zurückzuführen, in den Wechseljahren ist er in der hormonellen Umstellung begründet.

 

Mesohair ist in der Lage, sowohl bei Frauen als auch bei Männern, das Kopfhaar wieder zu verdichten, sofern keine krankhafte Ursache für den Haarausfall vorliegt und die Haarwurzeln noch intakt sind. Daher ist ein möglichst frühzeitiger Behandlungsbeginn vorteilhaft für die spätere Wirksamkeit.

 

Im Vergleich zu Shampoos und Tinkturen hat Mesohair den entscheidenden Vorteil, in die Kopfhaut eindringen zu können und so direkt an den Haarwurzeln seine Wirkung zu entfalten. Hierbei werden gezielt die Haarfollikel stimuliert und das Haarwachstum mit einer speziellen Wirkstoffkombination angeregt. Diese bringe ich mit einer Mesotherapiepistole punktuell in Form von Mikroinjektionen in die Kopfhaut ein. Hierdurch wird die Durchblutung und Nährstoffzufuhr der Haarwurzeln verbessert und die Haarfollikel werden revitalisiert. In der Folge kommt es zum Stopp des Haarausfalls und zu neuem Haarwachstum. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, sind Folgebehandlungen notwendig.

Preise

Leistung Preis
1 Behandlung  59,- €
6 Behandlungen im Paket 329,- €
9 Behandlungen im Paket 479,- €
   

Inkl. 19 % MwSt.

Gültig ab 28.08.2019

 

Vor der Behandlung

Es gibt diverse medizinische Kontraindikationen, die ich gemeinsam mit Ihnen erörtere.